Hausbachklamm
aus der Reihe"Geopark Allgäu" von
Wanderungen -> Obere Hausbachklamm - Wildrosenmoos
Bilder -> Hausbachklamm - Enschenstein - Wildrosenmoos - Erratischer Block
Geschichten -> Koloss von Oberreute - Moorleiche in Hinterschweinhöf

Home - Sehenswürdigkeiten - Geologie - Geschichte - Impressum
IMG_1562
IMG_0995 IMG_0996 IMG_0997 IMG_0998 IMG_0999 IMG_1022 IMG_1040 IMG_1041 IMG_1042
IMG_1052 IMG_1054 IMG_2086 IMG_2087 IMG_2089 IMG_2091 IMG_2099 IMG_2100 IMG_2101
IMG_2102 IMG_2105 IMG_2106 IMG_2108 IMG_2109 IMG_2113 IMG_2115 IMG_2117 IMG_2119
IMG_2121 IMG_2122 IMG_2124 IMG_2126 IMG_2128 pan1 pan3 panorama1
Die "Hohe Wand" ist eine Sandsteinwand, die vom Hausbach freigelegt worden (Molasse) ist. Der Hang, an dem der Weg entlangführt, ist sehr stark durchfeuchtet. Im Winter sind hier die gefährlichsten und mächtigsten Eisbildungen im ganzen Hausbach zu verzeichnen. Im Sommer kommt man kaum ohne trockene Schuhe durch.